Public Viewing in Gelsenkirchen

So Freunde: Heute beginnt die EM und mit ihr das “DraußenguckeninGesellschaft” hier die wichtigsten Orte:

  • EM gucken mit christlichem Beistand im Gemeindehaus “Haverkamp” in Bismarck. Der Eintritt ist frei und die Eröffnung findet rund eine Stunde vor Spielbeginn statt.
  • Das Sportparadies Gelsenkirchen veranstaltet ebenfalls ein Public Viewing. Auf einer riesen Leinwand im Stile des WM-Zirkus in der Glückauf Kampfbahn. Eintritt ist auch hier frei.
  • Der Revierpark Nienhausen lässt sich ebenfalls nicht lumpen und veranstaltet ein Public Viewing mit Großleinwand. Eröffnung ist jeweils rund 90 Minuten vor Anpfiff.  (Quelle: Alle Angaben WAZ Gelsenkirchen) 

2 Kommentare zu “Public Viewing in Gelsenkirchen”

  1. M.T.
    9. Juni 2008 at 00:19 #

    Hof Holz, macht so etwas auch! Interessant für Eltern mit Kindern: Vater vor der Leinwand und die Kinder können mit den Lamas spielen 🙂

  2. Dennis
    9. Juni 2008 at 11:39 #

    Hallo M.T., weißt du ob die über eine Website verfügen? Dann würde ich die gerne ebenfalls hier aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.