Integration und Medienblasen

Ich hatte eigentlich geplant, an dieser Stelle meine persönlichen Sichtweisen auf den aktuellen Polittalktrend “Integration” zu präsentieren. Seit Dr.Sarrazins Buch “Deutschland schafft sich ab” scheint in Deutschland in der virtuellen Medienrealität mal wieder gar nichts zu funktionieren, was dieses Thema betrifft. Integration wird dargestellt, als ein unlösbares Problem, das in Deutschland niemals zuvor Thema war. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus. Das Auseinanderklaffen von Medienrealität und Wirklichkeit bemerkt ganz aktuell auch Frank Baranowski in seiner OB Kolumne. Seine Argumentation schließt sich nahtlos an meine an. Ich spare mir daher an dieser Stelle die Schreibarbeit und verweise auf die Kolumne.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.