Geh wählen! Geh wählen! Geh wählen!

Heute nimmt der Wahlmarathon 2009 ein Ende. Das Super-Wahl-Jahr liegt fast hinter uns. Jetzt geht es nocheinmal darum, wer Deutschland in den nächsten 4 Jahren regiert. Die Situation in Deutschand ist nicht gerade rosig. Aber, und das sollten wir uns immer vor Augen halten: Sie ist auch nicht prekär. Wir befinden uns in der – “Experten” behaupten dies – schlimmsten Wirtschaftskrise dieser Generation und stellen dabei fest: Wir werden es diesen Winter warm haben. Wir haben zu essen, Kinos und Kleidung.

Innere Bescheidenheit sollten wir beim Ankreuzen stehts im Hinterkopf haben, denn (fast) egal was wir wählen, es geht uns immer besser als in Nationen, wo das Wählen untersagt oder mit Schwierigkeiten verbunden ist. Damit das so bleibt, lebe die Demokratie und geh wählen!

Zum Wahlservice der Stadt Gelsenkirchen.

2 Kommentare zu “Geh wählen! Geh wählen! Geh wählen!”

  1. Martin
    27. September 2009 at 11:21 #

    “Innere Bescheidenheit sollten wir beim Ankreuzen stehts im Hinterkopf haben”

    Spitzenmäßiger Satz bei ‘ner Wahlaufforderung! 😀
    Bei mir blinkt sogleich eine Partei vor dem geistigen Auge auf, die man demnach nicht wählen sollte – auch wenn der Satz natürlich anders gemeint war. ^^

    Hab’ schon vor Wochen gewählt. Alle anderen gehen heute, hop hop. ^^

  2. Taner
    27. September 2009 at 13:52 #

    Hop hop!

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.