Flöz Dickebank erhalten und gestalten.

Flöz Dickebank erhalten und gestalten.

Siedlung Flöz Dickebank Gelsenkirchen

In Gelsenkirchen dreht sich derzeit viel um eine historische Siedlung.

Flöz Dickebank ist eine alte Bergbau Arbeitersiedlung im Gelsenkirchener Süden. Ihr in den Geschichtsbüchern der Stadt dokumentierter Überlebenskampf gegen Abriss und Auflösung scheint sich nun in der Gegenwart unter veränderten Vorzeichen zu wiederholen. Nach Berichten der Lokalpresse steht die Bergbausiedlung, die Teil der “Route Industriekultur” ist und gewissermaßen zum historischen Vermächtnis der historischen Bergbaustadt Gelsenkirchen zählt, zum Verkauf.


Größere Kartenansicht

Noch befindet sich Flöz Dickebank im Besitz der Deutschen Annigton, allerdings hat diese angekündigt, die Siedlung an die Bochumer Immobiliengruppe Häuser-Bau zu verkaufen. Die Mieter und Bürger fürchten nun um ihre Wohnungen, da eine Privatisierung möglicherweise den Einzelverkauf der Häuser zur Folge hätte. Es geht die Angst um, dass einige Mieter so vor die Tür gesetzt werden könnten. Glaubt man den Aussagen der Mieterverbände, sei Einzelverkauf das konstitutive Geschäftsmodell der Bochumer Immobilliengruppe. Neben der unangenehmen Konsequenz für die Mieter, möglicherweise das eigene Zuhause aufgeben zu müssen, hätte ein solcher Vorgang auch erheblich negative Folgen für die Stadt Gelsenkirchen.

Flöz Dickebank gehört zum historischen Gelsenkirchen und damit zur Identiät.

Gelsenkirchens Identiät ist geprägt vom Bergbauimage, auch während und nach dem Strukturwandel. Das Bewahren einer derart historischen Siedlung müsste demnach zu den Prioritäten der Stadt gehören. Im Nachgang einer Fragmentierung der Eigentümerstruktur wird genau das jedoch zum Spießrutenlauf. Eine einheitliche Renovierung der Siedlung etwa wird so vermutlich undenkbar. Und auch wenn es auf den ersten Blick undenkbar erscheint, mit Steuergeldern eine städtische Siedlung zu erwerben, in diesem Falle sollte ernsthaft darüber nachgedacht werden. Gelsenkirchen ist ständig auf der Suche nach einer authentischen Identität. Flöz Dickebank ist Zeitzeuge einer vergangenen Identiät und gleichzeitig Grundlage zur Herausbildung einer stimmigen neuen.

Kurzum: Es ist erstrebeneswert die Siedlung in den Besitz der Stadt zu bringen. Wie auch immer.   

 Foto: CC-Lizenz Siedlung Flöz Dickebank Autostitch, Wikipedia. Fotograf: Stahlkocher.

, , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Der Ruhrpilot | Ruhrbarone - 28. Februar 2012

    […] Gelsenkirchen: Flöz Dickebank erhalten und gestalten…Gelsenkirchen Blog […]

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.