Dat is Duisburg.

Seine eigene Stadt ins rechte Licht zu rücken, ist nicht immer so ganz einfach, wie sich an vielen Unternehmungen von Stadtmarketingexperten im Ruhrgebiet erahnen lässt. Hauptgegenstand der Werbebemühungen ist – wenn es überhaupt Werbebemühungen gibt – klassische Werbung in Plakat-, Flyer- oder Anzeigenform. Das Ziel solcher Anzeigen ist dann immer gleich ein ganzes Arsenal von Intentionen, die mit 500 Kampagenen nicht zu realisieren sind. Standortpositionierung, Wirtschaftswachsum, Identifikationstiftung nach innen wie nach außen etc.

Die Konzentration auf das Wesentliche, nämlich “Dat is Duisburg” ist dem obigen Video gelungen. Duisburg zu zeigen wie es ist, erreicht dabei ungeahnt virale Effekte. Selbstverständlich pure Satire und dennoch ausgesprochen authentisch. Mit über 160 Tsd Ansichten, ist es darüber hinaus ebenso erfolgreich wie gelungen. Und das alles ganz unoffiziell. Glückwunsch.
(via. Tipp von Bloggin auf Ruhrgebiet für Lau)

3 Kommentare zu “Dat is Duisburg.”

  1. Martin
    13. Januar 2008 at 20:32 #

    Hey, endlich mal ein Video hier. Super! =)

  2. Lokalmatador
    17. Januar 2008 at 13:41 #

    Das Video hat Weltklasse und das sag ich als überzeugter und der Stadt treuer Gelsenkirchener.

Trackbacks/Pingbacks

  1. PatJe.de » Stadtmarketing mal anders… - 19. Januar 2008

    […] Über Gelsenclan bin ich auf folgendes “Werbevideo” meiner Universitätsstadt Duisburg gestoßen. Mit vielen lieben Grüßen an Lisa, Andre und Co und allen anderen auch viel Spaß […]

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.