Buchpräsentation der GG

Buchpräsentation der GG

Das Forum “Gelsenkirchener Geschichten” hat am Samstag das Buch “Eine Stadtbereisung” vorgestellt. Im gut gefüllten Industrie-Club an der Zeppelinalle  wurde das Gemeinschaftsprojekt einiger engagierter Foren-User und Gastautoren vorgestellt.

Unter den Gästen waren neben Künstlern wie Jürgen Kramer auch die Lokalpresse und Oberbürgermeister Frank Baranowski.

Anbei ein paar Impressionen aus der Buchvorstellung.

Künstlerische Geschichten... 
Dass die Gelsenkirchener Geschichten etwas mit Kunst “am Brett” haben, das konnten die Besucher am Samstag auch ausserhalb des Cyberspaces erfahren, z.B. als Ulrich Queste den Titelhelden des Buches auf die Leinwand zauberte.

Jürgen Kramer   

Auch der Künstler Jürgen Kramer hat sich anscheinend gleich zwei der begehrten Exemplare gesichert. Watte heute kannz’ besorgen, dat verschiebse’ nich….

Frank Baranowski bei einer kleinen Rede.

Auch Oberbürgermeister Frank Baranowski ließ es sich nicht nehmen, den Gelsenkirchener Geschichten für ihr Engagement zu danken. Schließlich ist jedes Engagement in die Geschichten auch ein Engagement in die Stadt Gelsenkirchen. In der WAZ war heute zu lesen, dass Frank Baranowski meinte, die Gelsenkirchener Geschichten seien die Stadtinformation, die 24 Std. geöffnet sei.  Wer dort keine Antwort auf seine Fragen bekäme, dem könne man eigentlich nicht mehr helfen.

Das Publikum lauschte jedenfalls gespannt...

Das Publikum jedenfalls lauschte gespannt…

Das Buch ist ab sofort im (lokalen) Handel erhältlich. Alle Verkaufsstellen finden Sie hier.

Wer vorab schon einmal ins Buch hineinschnuppern möchte, der kann darüber hinaus mit dem nachfolgenden Video von  GG-User Tete seinen Kaufwunsch verfestigen.

Vielen herzlichen Dank an Fuchs und Tete für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung der Bilder und des Videos. Ich konnte aus terminlichen Gründen leider nicht persönlich vorbeischauen.

(C) Alle Bilder und das Video Gelsenkirchener Geschichten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ruhrpilot » ruhrbarone - 15. Dezember 2009

    […] Buch: Gelsenkirchener Geschichten…Gelsenkirchen Blog […]

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.