Wachdienst Bremen verliert Vertrag mit Schalke.

Der langjährige Sicherheitsdienstleister „Wachdienste Bremen“ verliert seinen langjährigen Vertrag mit Schalke. Wie der S04 auf seiner Homepage bekannt gibt, läuft der Dienstleistungsvertrag am 30. Juni 2014 mit dem bisherigen und langjährigen Schalker Sicherheitspartner aus.

Der Schalker Pressemitteilung zur Folge gewann die Firma Securitas Service GmbH die Ausschreibung, an der insgesamt 6 Teilnehmer partizipiert hatten. Obgleich sich der S04 auf der Homepage für die jahrzehntelange vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Friedhelm Bremen bedankt, bleibt doch ein komischer Beigeschmack, wie schnell, nach insgesamt wohl 35 Jahren Geschäftsbeziehung eine solche vorbei sein kann.

, ,

Ein Kommentar zu “Wachdienst Bremen verliert Vertrag mit Schalke.”

  1. David
    31. März 2014 at 12:10 #

    35 Jahre! Wahnsinn!!

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.