Tote Frau in der Resser Mark gefunden.

Spaziergänger machten heute in Gelsenkirchens Resser Mark einen grausigen Fund. Eine Frau (63) wurde tot aufgefunden.

-Anzeige-

Leichenfund in der Resser Mark

Wie Radio-Emscher Lippe gerade mitgeteilt hat, wurde heute in Gelsenkirchen eine Leiche gefunden.

Eine ältere Frau, wie berichtet offenbar im Alter von 63 Jahren wurde leblos in der Resser Mark auf Höhe der Wiedehopfstraße entdeckt.

Frau starb keines natürlichen Todes

Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei, starb die Frau offenbar keines natürlichen Todes. In diesem Zusammenhang könnte sodann von einem Mord ausgegangen werden.

Die Polizei klärt jetzt die genaueren Umstände im Rahmen einer Mordkommission, die jetzt die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen hat.

, , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Resser Mark: Mordkommision ermittelt und sucht Zeugen. - Gelsenkirchen Blog - 28. März 2017

    […] dem Leichenfund in Gelsenkirchen gestern in der Resser Mark, steht inzwischen fest, dass es sich um einen Tötungsdelikt handelt. Die Polizei sprach bereits […]

  2. Mord in Resser Mark: Frau wurde erstochen. - Gelsenkirchen Blog - 29. März 2017

    […] dem Mord in der Resser-Mark in Gelsenkirchen, hat die Polizei heute erste Erkenntnisse zu der Tat geäußert. Der mutmaßliche […]

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.