Schalke04 schlägt den BVB09

schalke_shop_gewinnt

Wenn auch nicht auf dem Fußballplatz, dann zumindest im Web. Das Portal etailment.de hat in Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin Stadionwelt die Onlineshops der Bundesligisten auf Herz und Nieren getestet. Herz und Nieren bedeutet für Onliner „Usability“, „Image und Design“ sowie „Service & Fullfillment“.  Der Schalke 04 positioniert sich in der Kategorie „Service & Fullfillment“ direkt auf den ersten Platz noch vor dem FC Bayern, der – wie überall – in der Gesamtwertung auf dem ersten Platz residiert. Besser als Schalke04 ist der BVB nur in der schwammigen und sicherlich auch geschmacksgetriebenen Kategorie „Image und Design“. Insgesamt landet der S04 bei dem Ranking auf Platz zwei hinter dem FC Bayern München und vor Werder Bremen. Insgesamt ein Topergebnis angesichts der Anforderungen, die heute an große Onlineshops gestellt werden. Ausgerechnet hier, in der relevanten Kategorie zu punkten, ist ein Ergebnis, auf das die Macher Stolz sein können. Einfach ist das nicht. Und dat ganze jetz‘ am besten nomma aufm Platz. Fullfillment fürret Tornetz.

,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Links anne Ruhr (21.08.2014) » Pottblog - 21. August 2014

    […] Schalke 04 schlägt den BVB 09 (Gelsenkirchen Blog) – […]

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.