Ratingen voll Kraft und Zauber

Die aktuelle Diskussion um die geplante Gelsenkirchener Stadtzeitung wirft die Frage auf, was die alte SMG-Geschäftsführung eigentlich so treibt. Wolfgang Lalakakis scheint nach seinem Weggang aus Gelsenkirchen das Selbstvertrauen nicht verlassen zu haben. Immerhin ist er Geschäftsführer einer Düsseldorfer Beratungsfirma mit Sitz auf der mondänen Königsallee. Kernberatungsgebiet ist die „Beschaffungsoptimierung“ sowohl im Einkauf als auch im „Marketingeinkauf“. Grundsätzlich geht es darum in Industrieunternehmen Kosten zu sparen und Prozesse zu optimieren.

Ebenfalls eine Notiz wert ist Lalakakis Vorsprechen bei der RMG. Die Ratinger Marketing Gesellschaft suchte im Mai des vergangegen Jahres einen Geschäftsführer und Lalakakis wollte es werden. Nach einem Bericht der Rheinischen Post Online galt Lalakakis in internen Kreisen sogar als interner Favorit für den Geschäftsführer Posten. Geworden ist es dann aber doch nicht, wie die RP-Online ausführte:

„Ein Kandidat, der vor einigen Wochen noch als interner Favorit auf den Posten galt, ist nicht mehr im Rennen: Wolfgang Lalakakis, der fünf Jahre lang das Stadtmarketing in Gelsenkirchen führte, wird definitiv nicht nach Ratingen kommen. Lalakakis, der eine Beratungsfirma in Düsseldorf betreibt, hatte sich bereits dem RMG-Aufsichtsrat vorgestellt“ (vgl. RP-Online, 3.5.2012).

Hat sich halt nicht rumgesprochen. Der Tannenbaum.

Ein Kommentar zu “Ratingen voll Kraft und Zauber”

  1. maggie szodruch
    19. Februar 2013 at 12:22 #

    Meine Erinnerung an H.L. ist niederscvhmetternd. Für diese Stadt hat er gar nichts getan, man konnte noch nicht einmal Broschüren über die Stadt bei der Stadtmarketing erstehen, es gab keine, und die es anlässlich der WM 2006 gab, wurde nicht verteilt geschweige ausgelegt.Wofür hat der eigentlich sein Geld bekommen? Im übrigen hatte er lt meiner Information schon damals seine Düsseldorfer Agentur. Ein promonenter Bürger dieser Stadt nannte ihn damals immer „Kakalakis“

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.