Musiktheater erinnert an den an Leukämie verstorbenen Tänzer Joseph Bunn

In Erinnerung an Joseph Bunn – “JOE!” am Samstag, den 18. März im MiR

In Erinnerung an Joseph Bunn - "JOE!" am Samstag, den 18. März im MiR

Foto: MiR

-Anzeige-

Liebe Theaterfreunde, morgen am 18. März erinnert das Musiktheater im Revier an seinen bereits 2016 an Leukämie verstorbenen Tänzers Joseph Bunn.

Der Abend  im Musiktheater trägt den Titel „JOE!“ und beginnt um 19.30 Uhr im Großen Haus.

In einem abwechslungsreichen Programm feiern Weggefährten des Amerikaners vom Slowenischen Nationalballett Ljubljana und des Aaltoballetts Essen sowie das MiR-Sängerensemble, die Neue Philharmonie Westfalen und die MiR-Ballettcompany von Bridget Breiner einem außergewöhnlichen Tänzer.

Karten sind zu 19,- und 29,- Euro erhältlich. (Tel.: 0209/4097-200)

Der Rein-Erlös des Abends wird Joseph Bunns kleinem Sohn Ayden zugutekommen.

,

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.