MIR-Stiftung veröffentlicht eigene Website

Die kleinen Kulturbotschafter gehen nun online und geben mit einer eigenen Website Einblick in die Stiftungsarbeit und Projekte.

Die kleinen Kulturbotschafter gehen nun online und geben mit einer eigenen Website Einblick in die Stiftungsarbeit und Projekte.
-Anzeige-

Stiftungsarbeit jetzt online verfolgen.

Seitdem die Stiftung Musiktheater im Revier ihre praktische Arbeit im Jahr 2010 aufgenommen hat, setzt sie sich bis heute in einer Vielzahl von Projekten dafür ein, Kinder aus Gelsenkirchen für Musik und Theater zu begeistern! Über 10.000 Kinder, Eltern, Großeltern, ErzieherInnen und LehrerInnen konnten so bereits erreicht werden.

MIR Stiftung Webiste gewährt einblicke in die Stiftungsarbeit

Einblicke in Projekte und Arbeit der MIR-Stiftung

Ziel: Neugier und Freude an Musik und Theater.

Das Ziel der gemeinnützigen Stiftung ist es, bei Kindern bereits im frühen Alter die Neugier und die Freude an Musik und Theater zu wecken. Dabei ist es ein besonderes Anliegen, junge Menschen unabhängig ihres sozialen und kulturellen Hintergrundes an das Musiktheater im Revier heranzuführen.

Seit wenigen Tagen präsentiert sich die MiR-Stiftung nun mit einer eigenen Internetseite. Interessierte können sich über die Stiftung selbst, ihre aktuellen Projekte oder die Menschen hinter der umfassenden Förderarbeit für das Musiktheater im Revier informieren und erfahren natürlich auch alles Wissenswerte, um selbst Unterstützer der MiR-Stiftung zu werden.

Die Theaterleitung des Gelsenkirchener Opernhauses freut sich über: www.mir-stiftung.de . Surfen doch auch Sie einmal vorbei! Es lohnt sich!

, , ,

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.