MiR: 4000 Besucher zu Ostern

Brillante Besucherbilanz im Musiktheater im Revier zu Ostern. Geschäftsführer Dieter Kükenhöner ist hoch erfreut.

Brillante Besucherbilanz im Musiktheater im Revier zu Ostern. Geschäftsführer Dieter Kükenhöner ist hoch erfreut.

-Anzeige-


Na das ist ja ein „dickes Ei“, das Musiktheater in Gelsenkirchen erfreute sich über die Osterfeiertage einer besonderen Beliebtheit in der Stadt. Dieses geht aus einer aktuellen Pressemeldung des Theaters hervor. 

Von Karfreitag bis Ostermontag hatte das Opernhaus am Kennedyplatz ein sehr abwechslungsreiches Programm angeboten. Egal ob Oper, Ballett, Musical oder Orchesterkonzert – für jeden Musik- und Kulturinteressierten war zu den Feiertagen etwas dabei. Die Vorstellungen von NORMA, TOSCA, SCHWANENSEE, THE ROCKY HORROR SHOW sowie das Konzert MiR GOES FILM sind von insgesamt über 4000 Zuschauern(!) besucht worden. Die Theaterleitung in Gelsenkirchen freut sich sehr über dieses Ergebnis, Geschäftsführer Dieter Kükenhöner:

„ Es ist wunderbar, dass unser Spielplan überall mit Begeisterung aufgenommen wird. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Besuchern, die diese Erfolge mit uns teilen und feiern!“

Über die Bedarfsplanung im nächsten Jahr dürfte dann wohl nicht mehr zu streiten sein … :- )

, ,

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sagen Sie Ihre Meinung! Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.