Archiv | Februar, 2010

Was ich an Guido Westerwelle schätze

Dem Außenminister Guido Westerwelle weht momentan die eisige Kälte der Innenpolitik ins Gesicht. Von „Mittelschichtsaggressionen“, die Westerwelle funktionalisierend gegen gesellschaftliche Minderheiten richtet, um somit eine einfache, polemische Politik zum Erfolg zu peitschen, spricht heute die Zeit (vgl. Zeit Online). Westerwelle müsse sich entscheiden, (mehr …)

SPD-Internet-Gesprächskreis.

Es klingt vom Wortlaut her ein bisschen wie eine Selbsthilfegruppe für Netzsüchtige, aber der Gesprächskreis ist in Wirklichkeit ein wichtiges und beratendes Instrument für die Politik, damit diese zukünftig im Hinblick auf Netzpolitik etwas souveräner reagiert, als sie es in der jungen Vergangenheit tat. Bloggerkollege Jens Matheuszik vom Pottblog, (mehr …)


-Anzeige-