Archiv | Juli, 2009

Sack Reis: Annington reagiert nicht.

Wir, die aufmerksamen Zeitungsleser, haben ja in Zeiten von Sommerferien und Nichtereignissen durchaus Verständnis für den einen oder anderen Lückenfüllerbericht in unserer morgendlichen Lektüre. Heute aber trägt der WAZ Titel Gelsenkirchen einen Skandal, der sich nur bedingt als wirklicher Skandal herausstellt. (mehr …)

Deutsches für den Faterlahnd.

Grundsätzlich sind Witze auf Kosten von Minoritäten, also gesellschaftlicher Randgruppen, nicht nett und deshalb nicht gestattet. Bei Nazis kann man mal eine Ausnahme machen, vor allem dann, wenn diese unwichtige und dysfunktionale Minorität sich selbst diskreditiert. Alle, die sich für Real Life Comedy (Für Feinde des Anglizismus: Echt Leben Witzichkeit) interessieren, erlaben sich bitte fröhlich […]


-Anzeige-