Archiv | December, 2008

Gegenstand

Posted on 31 December 2008 by Dennis

auf den Boden legen, am äußersten Ende der Zündschnur entzünden und sich rasch entfernen.

Kommentare (0)

Kuschelkurs der Gelsendienste zu Silvester.

Posted on 30 December 2008 by Dennis

Im letzten Jahr waren die Damen und Herren der Gelsendienste derart angepisst vom Silvesterdreck, dass sie im Anschluss dem überschwänglich Dreck machenden Pöbel Bürger gar 1000 Euro Strafe androhten.

Wer die Straße mit seinen Silvesterknallern (oder Flaschen,Essensresten oder sonstigem Müll) verschmutzt, der ist dazu verpflichtet, die Reste auch wieder wegzuräumen”. ” Wer dem nicht nachkommt, muss mit einer Geldbuße zwischen fünf und tausend Euro rechnen”, sagt Martin Schulmann”(vgl. WAZ GE 4.1.08 )

Wäre natürlich auch blöd, wenn die Stadtreinigung die Stadt reinigen müsste. Wozu gibt’s schließlich Geldbußen. Weil das im letzten Jahr aber offenbar nicht so freundig in Empfang genommen wurde, wenn man statt zu arbeiten, lieber öffentlich mit Geldstrafen droht, hat man sich für dieses Jahr eine andere, gar präventive  Strategie ausgedacht. In diesem Jahr bitten die Gelsendienste gar höflich um die Gunst und die Einsicht des bummsenden Gelsenkircheners:

Damit es möglichst schnell wieder ordentlich aussieht in unserer Stadt, bittet Gelsendienste die Verursacher der zusätzlichen Straßenabfälle, beim Aufräumen tatkräftig mit anzupacken. Ob vor der Haustür oder rund um die Kneipe: Wer zünftig den Jahreswechsel gefeiert hat, sollte sich am nächsten Morgen nicht scheuen, zu Schaufel und Besen zu greifen und die Reste des Feuerwerks und die sonstigen Erinnerungen an die Silvesternacht zu beseitigen. Mehr als ein paar Minuten sind dafür meistens gar nicht erforderlich. „Je mehr Bürgerinnen und Bürger mitmachen, desto schneller können sich alle Passanten wieder über freie Gehwege und Straßen freuen,” bittet die Stadtreinigung um tatkräftige Mithilfe (vgl. WAZ 30.12 .08).

Vielleicht funktioniert es ja mit Kuscheln besser als mit dem Treten.

Kommentare (0)

Copa Ca Backum eröffnet den ersten Teilbereich der Sauna wieder.

Posted on 27 December 2008 by Dennis

Das Copa in Herten hat den ersten Teilbereich der Sauna wieder in Betrieb genommen. Das Freizeitbad bleibt aber weiterhin auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Kommentare (0)

Weihnachtslyrik

Posted on 25 December 2008 by Dennis

*********** ‎(12:33):

erstma rum-cola auf nüchternen magen ^^
anders kann ich die familie nich ertragen
da platzt mir sonst der kragen
*********** ‎(12:34):
oder ich fahr se platt mittem wagen
^^

Kommentare (0)

Frohe Weihnachten…

Posted on 24 December 2008 by Dennis

Ich wünsche allen (auch den stillen) Lesern und Leserinnen, Freunden, Bekannten, mitlesenden Behörden und Firmen, dem Stadtmarketing Gelsenkirchen, dem Oberbürgermeister Frank Baranowski, den Gelsenkirchener Geschichten (ganz besonders Heinz, für den das Jahr sicherlich eines der aufregendsten seit bestehen der GE-Geschichten war)  den Bloggerkollegen Pottblog, Bloggin, Mattes, den Ruhrbaronen resp. Stefan Laurin, Stapel sowie dem Communitymanagement von DerWesten.de Beatrix Gutmann und Dr.Thomas Lau (sowie allen, die ich hier vergessen habe) ein gesegnetes Weihnachtsfest, viele Geschenke und Erholung.

Aufmerksamkeit ist ein Geschenk, wofür ich mich an dieser Stelle rechtherzlich und aufrichtig bedanke.

 Frohes Fest Euch allen…

Kommentare (2)








Anzeigen