Archiv | January, 2008

Der Westen: Bloggertreffen

Posted on 31 January 2008 by Dennis

bloggertreffen1.jpg

 Bloggertreffen in Essen. Für weitere Bilder bitte hier klicken..
weiter..

Kommentare (9)

Zoom Erlebniswelt wird ab März teurer.

Posted on 29 January 2008 by Dennis

Schiffbrüchig?

(Foto: Quelle) Die Preise des Zoom sind nicht beliebig dehnbar.

Die Zoom Erlebniswelt wird ab März teuer. Die WAZ schreibt in ihrer heutigen Ausgabe von “mehr als zehn Prozent”. Während die Zoom Sprecherin Sabine Haas die Erlebniswelt weiterhin als familienfreundlich erachtet, macht die WAZ eine Rechnung auf, die diese Auffassung nicht unbedingt untersteicht. So koste der Eintritt ab März an normalen Tagen für Mutter, Vater und zwei Kindern rund 45 € . Die Zoom Erlebniswelt begründet die Preissteigerung mit einem ausgebauten Angebot und mit dem anvisierten Ziel, sich in ein paar Jahren selbst tragen zu wollen (ebd.). Zu Bedenken bleibt bei dieser Preisstrategie jedoch die Tatsache, dass das Angebot in naher Zukunft ebenfalls noch ausgebaut wird. Die Erlebniswelt ist längst nicht voll erschlossen, der Preis dürfte mit der angekündigten Erhöhung allerdings erschöpft sein. Mit im März dann 13.50 € pro erwachsener Person, wirkt der feine Düsseldorfer Aquazoo mit rund 6,00€ wie ein Schnäppchen. So ebenfalls der Zoo in Dortmund. Selbst der als teuer bekannte Allwetter Zoo in Münster ist pro erwachsener Person noch einen Euro günstiger. Der Eintritt im Zoo Duisburg kostet 11€ . Zwar ist keiner der genannten Zoos mit der Erlebniswelt direkt zu vergleichen, doch ist dieses Argument nicht beliebig monetär dehnbar. Wenn die Themenwelt Asien 2009 fertiggestellt ist, wird der Preis- das ist abzusehen- erneut deutlich steigen. Betriebswirtschaftlich ist dieses Vorgehen auf den ersten Blick schlüssig. Bei genauerem Hinsehen kann sich dieses allerdings zu einem Managementfehler entwickeln. Denn: Die Erlebniswelt ist auf Massen angewiesen, um überleben zu können. Ein Produkt für die Massen muss jedoch so beschaffen sein, dass es von jedermann bezahlbar ist. Die Betreibergesellschaft ist hingegen auf dem Weg ein exklusives Produkt zu schaffen. Schon bei den derzeitigen Preisen kann eine gewisse soziale Exclusion nicht weggeredet werden, bei weiteren Preissteigerungen ist diese Exclusion dann evident. Unabhängig von jeder Moral, ist also die Preisgestaltung auch betriebswirtschaftlich nicht unproblematisch. Denn wenn die Massen verprellt sind, wirds teuer. Diesmal aber dann für die Betreiber.

Kommentare (5)

Büroschmankerl

Posted on 29 January 2008 by Dennis

Wozu FRAUEN fähig sind, erfahren Sie hier. Besser ist’s, Sie denken an Valentin.

(via.)

Kommentare (0)

Gelsennet wieder.

Posted on 28 January 2008 by Dennis

Halb (oder ganz ? ) Bismarck war heute Nachmittag wieder offline. Gelsennet machts möglich. Hach ja. Ne, ich reg mich nicht auf. Kann ja schonmal passieren, nech? Ausserdem gab es so einen Ausfall schon lange nicht mehr.  

Ein Kommentar (1)

Aus die Maus der Roland Koch ist raus.

Posted on 27 January 2008 by Dennis

Time to say good bye, Roland Koch. Danke Hessen. Danke.

(via.)

Ein Kommentar (1)








Anzeigen