Heike Gebhard: „Landtag unterstützt Gelsenkirchener Appell – Schäuble muss seine Blockade aufgeben“

Der Landtag NRW setzt sich auf Antrag von SPD und Grünen im Maiplenum für die Förderung eines dauerhaften sozialen Arbeitsmarktes ein. „Das ist eine gute Nachricht für uns alle in Gelsenkirchen, die wir seit Jahren für die Umsetzung des Gelsenkirchener Appells kämpfen”, erklärt die Gelsenkirchener SPD-Vorsitzende Heike Gebhard. Der soziale Arbeitsmarkt soll Langzeitarbeitslosen mit mehrfachen […]

Gelsenkirchen befürchtet Rechtsstreit mit Frings

Im Jugendamts-Skandal wurde es in den vergangenen Tagen, was die Presseberichterstattung angeht, etwas ruhiger. Nun allerdings erreicht uns die nächste Notiz aus dem Rathaus. Nachdem Wissmann der Stadt einen Aufhebungsvertrag angeboten hatte, mit dem er – ohne jede weitere finanzielle Zuwendung – seine Position räumt, drohte Frings die außerordentliche Kündigung. Nun, so berichtet die WAZ in ihrer […]

Urban Gardening in Gelsenkirchen

Der Vorsitzende der SPD-Altstadt, Taner Ünalgan, läd im Namen des Ortsvereins der SPD Altstadt alle interessierten Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger zu einem Vortrag zum Thema “Urban Gardening” ins SPD-Büro im August Bebel Haus an der Gabelsbergerstraße 15 ein. Am Dienstag, 19.Mai 2015 referiert dort ab 19.00 Uhr Renate Janßen zu Chancen und Risiken dieses verstärkt aufkommenden Trends. Renate Janßen ist Expertin auf […]

Wissmann darf gehen, Frings muss gehen.

Gelsenkirchen entscheidet sich mit Wissmann einen Aufhebungsvertrag zu schließen. Deloitte bewertet dieses als “Kapitulation des Arbeitnehmers”. Die politische Opposition läuft Sturm gegen SPD und OB. Warum Wissmanns Stellvertreter Frings nun die fristlose Kündigung droht, bleibt darüber hinaus zunächst unklar.


-Anzeige-