Von dicken Hunden und linken Schweinen

Derzeit gibt es in Gelsenkirchen einige politische Auseinandersetzungen zu erleben. Es wird öffentlich verhandelt, was zumindest moralisch eigentlich gar nicht mehr verhandelbar wäre, weil es menschlich so tiefgründig verachtenswert ist. Derartige Auseinandersetzungen lassen sich z.B. beim Gelsenkirchener Jugendamtsskandal mannigfaltig herausarbeiten, obgleich dieser Beitrag sich damit heute nicht befassen soll. Im politischen Gelsenkirchen steht vielmehr ein Verrat auf der Agenda, der in seiner Bedeutung die […]

Den Genossen stinkt’s im Hauptquartier

Noch Unbekannte verteilten offenbar in der Nacht zum Sonntag eine übelriechende Substanz auf der Gabelsbergerstraße, in unmittelbarer Nähe zum Parteibüro der SPD Gelsenkirchen. Anwohner in der Altstadt griffen zum Telefon und riefen aufgrund der starken Geruchsbelästigung die Polizei. Die alarmierte Feuer spülte den Bereich mit viel Wasser und Geduld wieder sauber. Ob der Geruchsanschlag der Partei galt oder ob es sich […]


-Anzeige-